Kirche für's Ohr wird Kirche fürs Ohr                  kfologoneu

Unser Logo für die Kirchenmusik war grammatikalisch nicht ganz
korrekt und führte manchmal zu Irritation.
Im letzten Jahr ergab
sich die Chance mit Hilfe von Frau Maya Huber das Logo zu über-
überarbeiten.
Natürlich wird das alte Logo an vielen Stellen zu finden sein, doch es wird sich das Neue immer mehr durch-
setzten.


Frau Maya Huber ist freiberufliche Künstlerin mit dem Schwerpunkt Kalligraphie.
Unser Logo wurde nun ein
einmaliges und lebendiges Kunstwerk, wie die kunstvoll illuminierten Hand-
schriften z.b. in Klöstern, welche dort 
über viele Jahrhunderte gestaltet wurden.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die Arbeit von Frau Huber bedanken,

die uns ihre Arbeiten mit den Möglichkeiten geschenkt hat, sie in allen Medien zu ge-
brauchen.

 

Weiter Informationen zu Frau Huber: www.calligraphics.de



Liebe Freunde/innen der Kirchenmusik,         Kirche fürs Ohr Logo2

Jedes Jahr planen wir über 50 kirchenmusikalische Veranstaltungen und wir hoffen,
dass für Sie auch in diesem Jahr wieder viel dabei ist.
Freuen Sie sich auf Chorkonzerte mit den Jugend- und Kinderchören, dem Inselchor,
der Kantorei, dem Posaunenchor und natürlich mit den Starfish-Singers Norderney.

Höhepunkte sind in diesem Jahr das Musical Bartimäus – Ein wunderbarer Augenblick,

sowie die Aufführungen der Johannes Passion von G.F. Händel und des Glorias von A. Vivaldi.


Doch auch die zahlreichen Instrumentalkonzerte mit Orgel und anderen Instrumenten
werden nicht vernachlässigt, so haben wir in diesem Winter eine neue CD für Trompete

und Orgel Mehr als Barock produziert. Diese wird Ostersonntag in einem festlichem
Konzert vorgestellt.

Auch können wir in diesem Jahr wieder den Ad hoc Gästechor anbieten. Dieser probt
jeweils mittwochs vom 20. Juli bis 24. August
um 20.00 Uhr im Martin-Luther-Haus (gegenüber der Ev. Inselkirche). Die Proben leiten Heinz-Otto Kuhlemann und Paul Knizewski.
Ab 21.30 Uhr gestalten wir dann gemeinsam den "Gute-Nacht-Segen"

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr Kantor Marc Waskowiak

wunschcoral